2020 DABEI: ABO Invest - Aldinger & Wolf - ALTUS AG - Amprion GmbH - Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit Kreis Steinfurt - anemos Gesellschaft für Umweltmeteorologie mbH - anemos GmbH - Avacon Netz GmbH - AXPO Deutschland GmbH - BayWa r.e. Clean Energy Sourcing GmbH - BayWa r.e. Wind GmbH - BDEW - Brahms&Kollegen Rechtsanwälte - Bundesverband Windenergie e.V. - Class.Ing Ingenieur-Partnerschaft für Mediendatenmanagement Scherenschlich & Rukavina - CWD – Chair for Wind Power Drives RWTH Aachen University - Deutsche Kreditbank AG - Deutsche Windtechnik - Deutsche Windtechnik Offshore und Consulting GmbH - DOMBERT Rechtsanwälte Part mbB - EB - Sustainable Investment Management GmbH - EnBW Energie Baden-Württemberg AG - EnergieAgentur.NRW - EnerPlan Projektentwicklung GmbH - Enertrag - ENERTRAG AG - enervis energy advisors GmbH - ENGIE - eologix sensor technology gmbh - FGH GmbH - FIR e.V. an der RWTH Aachen - fos4X GmbH - GÖRG Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB - GP JOULE GmbH - green4net GmbH - GreenGate AG - Greenpeace Energy eG - GS1 Germany GmbH - GWU-Umwelttechnik GmbH - HAGEDORN ABBRUCHSERVICE GMBH - IDASWIND GmbH - IW Consult GmbH - juwi AG - Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB - KLINGER Bartsch GmbH - KSG Kraftwerks-Simulator-Gesellschaft mbH - Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz - Landesverband Erneuerbare Energien NRW e.V. - Mark-E AG - MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH - meetingpoint.energy - Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW - MIRASCON Versicherungsmakler GmbH - Monting - NATURSTROM AG - NORD/LB - NOTUS energy HR - one A communication GmbH - OSTWIND Erneuerbare Energien GmbH - P. E. Concepts GmbH - Portal of Energy - Prokon Regenerative Energien eG - Ramboll Deutschland GmbH - RDRWind e.V. - Rechtsanwalt Nolte - renerco plan consult GmbH - SKF Lubrication Systems Germany GmbH - Stadtwerke Ahaus GmbH - Stadtwerke Münster GmbH - Statkraft Markets GmbH - STAWAG Energie GmbH - Uniper Technologies GmbH - Vaisala GmbH - Ventus Wind Services GmbH - VGB e.V. - VSB Neue Energien Deutschland GmbH - WAB e.V. - Westnetz GmbH

Nutzen Sie die neue Energy-App des 12. Branchentags Windenergie NRW!

Ab diesem Jahr stellen wir Ihnen unsere neue Energy-App vor. Von den Inhalten des Programms über Aussteller- und Partnerinformationen ermöglicht die App einen Rundumblick zum 12. Branchentag Windenergie NRW 2020. Viel Spaß beim Erkunden! Web-App: LINK

In diesem Jahr wird die Energy-App gesponsert von: FGH GmbH

Die Energy-App des 12. Branchentags Windenergie NRW können Sie mit Ihrem Smartphone sowie mit Ihrem PC erkunden. Für User ist die Nutzung der erstellten Event-Apps kostenfrei. Die App ist eine Web-App und benötigen keine Installation, wie Sie dies von sogenannten „nativen“ Apps kennen. Der Vorteil: Sie müssen lediglich eine URL im Browser öffnen und ggf. in Ihrem Browser ein Lesezeichen oder Shortcut anlegen. Die mobile Event-App kann mit praktisch jedem Betriebssystem für mobile Geräte und Computer aufgerufen werden. Die App ist somit auf aktuellen iPhones and Android-Telefonen nutzbar, ohne lästigen Download.

GUTE GRÜNDE FÜR IHREN BESUCH

Eine erfolgreiche Energiewende ist ohne das Zusammenspiel der einzelnen erneuerbaren Energiegewinnungsformen nicht denkbar. Doch die Rahmenbedingungen müssen stimmen. Leistungsfähige Speicher müssen in ausreichendem Maße vorhanden sein, belastungsfähige Netze aller Ebenen ebenfalls. Die regulatorischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen sind so anzupassen, dass die Erneuerbaren Energien ihrer zugedachten Rolle als einem der wichtigsten Energieträger der Zukunft erfüllen können.

Hier setzt am 27. und 28. August 2020 im Wissenschaftspark Gelsenkirchen der 12. Branchentag Windenergie NRW an, der das gesamte Energiesystem in den Blick nimmt. Volkswirtschaftliche und juristische Themen finden hier ebenso ihren Platz wie kommunale oder umweltschutztechnische Fragen rd. um u.a. Windenergie.

Ein besonderer Schwerpunkt wird auch 2020 auf das Thema Wasserstofftechnologie gelegt. Bis zum Juni 2020 werden die deutsche Wasserstoffstrategie und in Zusammenhang damit die nordwestdeutsche, die nordrhein-westfälische und die bayerische Zukunftsplanung für die aus allgemeiner Sicht zukunftsträchtigen Speichertechnologie fertig sein. Interessant wird ein weiterer Aspekt sein, der nicht unbeachtet bleiben darf: die Überlegungen in den Niederlanden und Österreich mit einzubeziehen. Hier lesen Sie mehr.

Grußwort des Schirmherrn

Die Transformation des Energiesystems und der Weg zur Klimaneutralität bis zur Mitte des Jahrhunderts stellen Nordrhein-Westfalen als Energie- und Industrieland vor besondere Herausforderungen. An der Entschlossenheit, diesen Weg zu gehen, gibt es keinen Zweifel: Wir werden in Nordrhein-Westfalen unseren Weg zur modernsten und klimafreundlichsten Industrieregion fortsetzen. Bei der Bewältigung der sich dabei stellenden Aufgaben setzen wir auf Innovationen, die Stärken unseres Standortes und eine kluge Anreizsetzung.

Im Juli 2019 haben wir als Landesregierung die „Energieversorgungsstrategie NRW“ vorgelegt, mit der wir die Weichen für eine sichere, bezahlbare und klimaverträgliche Energieversorgung stellen und mit einem mit konkreten Zielen und Maßnahmen verknüpften Fahrplan den Akteuren im Energie- und Industriesektor Planungs- und Investitionssicherheit geben. Kernelemente sind der deutliche Ausbau der Erneuerbaren Energien sowie ein zügiger Netzausbau, moderne Speichertechnologien, eine flexiblere Nachfragegestaltung und die Nutzung von Gas als Brückenenergie. Hier lesen Sie mehr.

Über 400 Fachbesucher

Fachexperten, Politiker, Verbände, Wirtschaftsvertreter, Forschungseinrichtungen, Institutionen und mehr. Treffen Sie das geballte Wissen der Branche an einem Ort.

50 Top-Unternehmen

Die begleitende Ausstellung überzeugt mit intensiven Networkingmöglichkeiten. Kundenakquise und Fach Diskussionen entlang der Wertschöpfungskette.

100 Fachreferenten

Die besten Speaker der Branche. Spannende Workshops und interaktive Vorträge laden ein zu kontroversen Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Networking

Ob Business Speed-Dating, Fach Diskussionen oder Einzelgespräche. Unsere vielfältigen Formate und Plattformen verbinden.

Der Kongress

Der Branchentag Windenergie NRW ist der Hotspot für Top-Entscheider und Vordenker der Windbranche. Die zweitägige Veranstaltung hat sich in den vergangen zehn Jahren, seit ihrer Gründung im Jahr 2008, zu dem führenden Fachkongress und Networkingevent im Zuliefererland Nr. 1 der Windbranche etabliert. 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, 90 Fachreferenten und 50 Aussteller. Vorträge und Workshops zu Themen entlang der Wertschöpfungskette von der Forschung bis zu Instandhaltung, von Ausschreibungsverfahren bis zur Finanzierung, von Rechtsgrundlagen bis zu kommunalen Themen. Das und mehr verspricht der Branchentag Windenergie NRW. Seien Sie dabei, diskutieren Sie mit und gestalten Sie aktiv die Energiewende der Zukunft mit.

45

Partner & Sponsoren

50

Aussteller

400

Teilnehmer